Mass Angefertigt

Parallel zu den Standardprodukten positioniert AXEOS sich in erster Linie als Hersteller von einzigartigen Modellen und individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Maßanfertigungen.

Bei einem maßgeschneiderten Produkt setzt sich unsere Mission aus 3 Schritten zusammen:

1. Prüfung Ihrer Anfrage:

C3 Nach einer ersten Kontaktnahme bestimmen wir vor der Erstellung eines Kostenvoranschlages einen Budgetrahmen, damit der Kunde sich positionieren kann. Während der Kreation des Designs schlagen wir ihnen einen « Projektentwurf » vor, der sich aus drei Etappen zusammensetzt:

  • Ästhetische Präsentation
  • Bestimmung der Maße und der Ausführungen
  • Integration des Projekts

Diese drei aufeinanderfolgenden Etappen gestatten eine schrittweise Planung und Freigabe je nach dem Stand der Besprechungen.

2. Erläuterung unseres Vorschlags:

C1 Je nach Projektkonfiguration erfolgt die Durchführung in einer oder mehreren unserer Produktionseinheiten:

  • Einheit für Bau- und Kunsttischlerei
  • Einheit für Metallverarbeitung
  • Einheit für die Herstellung von Plexiglas

Im Verlauf dieser Etappe werden die erforderlichen Veränderungen vorgenommen, um die Übereinstimmung mit den Bedürfnissen des Kunden sicherzustellen. Ein mit dem Designer und dem Atelier erstelltes Fabrikationsprogramm enthält die Anforderungen und das Vorgehen für Ihr Projekt. Der Fertigungszeitraum ist variabel und hängt von den Besonderheiten des Projekts ab.

3. Montage Ihres Produkts:

C4 Die Montage ist häufig im Budget mit inbegriffen und wird für empfindliche Produkte besonders empfohlen. Falls keine Montage vor Ort erfolgt, wird automatisch eine Montageanleitung mit dem Produkt mitgeliefert. Außerdem liefert Axeos Ihnen Pflegehinweise, um die Lebensdauer Ihres Möbels zu optimieren.